fuck the world for me
irgendwas ist heute anders...

Früher war sogar die Zukunft besser

oh ja....

obwohl ich keineswegs ein Fan von den sich ritzenden pseudo-depris bin, die deprimiert sind weil sie deprimiert sind, finde ich trotzdem dass dieses Zitat vollkommen zutrifft.

letztens war ich in Wien
wie hat sich das verändert???
es laufen auf der Straße "Emos" herrum, die sich ritzen und gegenseitig vergleichen wer mehr geblutet hat... soetwas bringt mich dann immer fast gar nicht um.. oh ja


die Gesellschaft ist in alle möglichen Gruppen gespalten: Gabbas, Proleten, Zecken, Emos, Punks und was weiß ich wie die alle heißen... interessiert mich doch eigentlich alles ziemlich gar nicht... aber ja was macht man wenn man nicht in solche Gruppen passt? ....hmm... nix
was macht man wenn man sich mit nichts identifizieren kann???
ich bin mir sicher dass das einige die "dazugehören" auch nicht können aber ja ... wayne interessierts??
ich weiß nicht
ich find das alles irgdnwie doof
alle Menschen verändern sich... zum negativen meiner Meinung nach.. oder bin ich diejenige die sich verändert hat???
I left my best friends... or did they just leave meeee????

auf der Suche nach neuen Freunden verbleibe ich nun mit der Weisheit:
make love... not war
keine Macht den Drogen
peace und au revoir




shit happens ;-)
7.4.07 18:51
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Startseite

Über...

Gästebuch

Kontakt

Archiv

Gratis bloggen bei
myblog.de